Mit MyMusic - Lokal gespeicherte Musik vom Qnap NAS auf Echo Lautsprechern abspielen

Hier ist der Platz, wenn man gute Ideen und Best Practices teilen will.
Antworten
com@computeq.co
Beiträge: 16
Registriert: 01. Mär. 2020, 16:13

Mit MyMusic - Lokal gespeicherte Musik vom Qnap NAS auf Echo Lautsprechern abspielen

Beitrag von com@computeq.co »

Hallo Zusammen,

in diesem Beitrag will ich kurz beschreiben wie man seine lokal auf einem Qnap NAS abgespeicherte Musik auf Amazon Echo Lautsprechern abspielen kann.

Dazu benötigen wir Folgendes:
  • Ein Qnap NAS System zum Bereitstellen der Musik
  • Mindestens einen Amazon Echo Lautsprecher zum Abspielen der Musik
  • Die Bereitschaft sich bei Roomskills.com zu registrieren und dort nach Ablauf einer 4-wöchigen Testphase ein Basic Paket für aktuell 5€ pro Jahr abzuschließen
Die Einrichtung funktioniert wie folgt:

Der Musikserver - ein Logitech Mediaserver
- Als erstes richten wir die Musik auf dem Qnap NAS ein. Dazu kopieren wir die Musikdateien in den Multimediaordner des NAS
- Als nächstes richten wir den Musikserver ein. Wir verwenden den Logitech Mediserver als Musikserver. Dazu gibt es ein aktuelles Installationspaket auf Qnapclub.eu . Um dieses Paket installieren zu können richtet man das Repository von Qnapclub.eu auf dem NAS ein. Dazu gibt es eine schöne Anleitung unter der Adresse https://www.qnapclub.eu/de/howto/1 . Zuerst geht man in das App Center auf dem NAS und dort auf Einstellungen. Im Bereich App-Archiv gibt man die Adresse

Code: Alles auswählen

https://www.qnapclub.eu/de/repo.xml
als zusätzliches Repository ein. Danach erscheinen die zusätzlichen Apps in eurem App Center unter anderem das Paket 'QLogitechMediaserver'. Und das installiert man.
- Nachdem das Paket 'QLogitechMediaserver' installiert wurde und sich dabei aktualisiert hat kann man den Logitech Mediaserver über das Icon im App Center öffnen.
- Als nächstes wird man durch die wichtigsten Einstellungen geführt und man gibt den Order mit der eigenen Musik und einen Order für die Playlisten an. Nach dem die Einstellungen eingegeben wurden, durchsucht der Musikserver die Musikdateien.

Der Alexa Skill
- Am besten aktiviert man als nächstes in Alexa den Skill 'Roomskills MyMusic'. Dazu sucht man in der Alexa App unter "Skills und Spiele" danach.
- Im Rahmen der Aktivierung des Skill muss man diesen mit dem eigenen Alexa Account verbinden. Dazu meldet man sich einmalig beim Einrichten mit den eigenen Userdaten an.
- Sobald der Skill eingerichtet ist, öffnet man ihn am besten auf dem Echo Lautsprecher mit dem Kommando "Alexa öffne Musiksammlung". Man wird kurz begrüßt und man erhält auch gleich Zugang zu der 4-wöchigen Testphase und ist auch gleich auf Roomskills.com registriert.

Roomskills Local Connect zum Anbinden des Musikservers an Roomskills.com
- Als nächstes installieren wir die App "Roomskills Local Connect" auf dem Qnap NAS. Dazu öffnen wir die Webseite https://www.roomskills.com/download und laden uns das Installationspaket für unsere Qnap Version herunter. Es gibt eine Version der App NAS mit Intel Prozessor und eine für einen NAS mit ARM Prozessor. Falls ihr euch nicht sicher seid, welchen Prozessor euer NAS hat kann auf der Webseite bei QNAP unter

Code: Alles auswählen

https://www.qnap.com/de-de/how-to/faq/article/wie-kann-ich-ermitteln-ob-mein-nas-einen-arm-oder-x86-prozessor-verwendet/
heraus finden.
- Danach öffnet man wieder die App "App Center" und wählt den Menüpunkt 'Manuell installieren':
Bild
Dort wählt man das gerade herunter geladene Paket aus und klickt auf Installieren.
- Danach bestätigt man, dass man es installieren will und das man es installieren will, obwohl es nicht signiert ist.
- Nach der Installation startet man die App im App Center.
- Man erreicht die Konfigurationsseite durch einen Klick auf den Button Öffnen unter dem Icon der Roomskills Local Connect App.
- In der Konfigurationsseite loggt man sich wieder mit seinen Amazon Login Daten ein.
- Danach wählt man als Service den gerade eingerichteten Service "MyMusic for Echo".
- Auf der nächsten Seite sollten die meinen Werte schon richtig eingetragen sein, aber man muss zum Beispiel den Port der Webseite von 9000 auf 9001 ändern, da das Qnap Paket einen anderen Port verwendet.
- Sobald alles richtig eingetragen wurde ist die Anbindung aktiv und man kann versuchen, ob die alles geklappt hat, indem man den Skill mit dem Kommando "Alexa, öffne Musiksammlung" erneut aufruft. Bei Erfolg kommen nach der kurzen Begrüßung ein paar Vorschläge für geeignete Sprachbefehle.
- Eine vollständige Übersicht der möglichen Befehle gibt es auf der Seite https://www.roomskills.com/de/produkte/mymusic_echo/ .

Das wars - ich hoffe die kurze Anleitung hat geholfen.

Viele Grüße

Ingo von Roomskills
Antworten